Oneway 2436

Oneway 2436

 6.099,00

not available at this moment

Auf die Wunschliste
Auf die Wunschliste

Beschreibung

Die Oneway 2436 ist zweifellos eine der besten Drechselmaschinen auf dem Markt. Kraft und Eleganz, für ein lebenslanges, angenehmes Drechseln.

Überblick über die Oneway 2436

  • Spindelstock – MK2
  • Reitstock – MK3
  • Gewinde – M33 x 3,5 mm (sowohl „inboard“ als auch „outboard“, M33 ist das häufigste Gewinde)
  • 2 unterschiedliche Außendrehvorrichtungen erhältlich
  • 2 verschiedene Bettverlängerungen erhältlich – 17 ″ Extension und 60 ″ Extension. Die Bettverlängerungen werden mit dem Bett mit schweren Bolzen befestigt und bieten zusätzliche Länge zwischen den Spitzen.

 

Diese Maschine ist in 4 Versionen erhältlich:

Modell
Durchmesser
Zwischen Zentren
Gesamtlänge
Gewicht
2436
24″
36 “
60 “
350 kg
2416
24″
16″
40 “
300 kg
2036
20″
36 “
60 “
300 kg
2016
20″
16″
40 “
  275 kg

 Die Welle

  • Die Welle im Spindelstock wird von 4 Lagern getragen. Auf der Vorderseite befinden sich 2 Lager von 45 mm. Kugellager, die ein minimales radiales und axiales Spiel der Welle ermöglichen. Auf der Rückseite sind 40 mm Lager eingebaut, die alle Änderungen der Welle durch Wärmeentwicklung absorbieren können. Die Lager brauchen keine Wartung und sind lebenslang geschmiert.
  • Die Welle lässt sich in 48 (!) Positionen zu fixieren.
  • Die Welle ist schwer, 51 mm am dicksten Punkt, 40 cm lang und 16 mm durchbohrt. und hat eine MK 2 Aufnahme. Die Welle besteht aus sogenannten hochlegiertem Stahl, d.h. zu dem Kohlenstoffstahl wurden Elemente hinzugefügt, die mehr Härte bieten und z.b. weniger Einfluss von Hitze unterliegen. Dann wird die Welle gehärtet. Die Toleranz der Achse beträgt 0,001 mm.

Der Spindelstock

  • Die Vorderseite des Spindelstocks, wo die großen Lager sitzen, ragt 8 cm heraus, dies ermöglicht größere Schalen umgekehrt einzuspannen und ermöglicht den Werkzeugen mehr Platz, um an der Rückseite einer Schale oder eines Tellers zu arbeiten.
  • Hinter dem M33 x 3, 5mm Gewinde ist eine Nut, so dass eine Planscheibe oder Spannfutter auf der Welle gesichert werden können. Dadurch kann sich die Welle in umgekehrter Richtung drehen und das Spannfutter dreht sich nicht ab.
  • Die Welle wird über 2 Riemenscheiben mit einem 10 Nut Poly V Riemen angetrieben
  • Sollte dieser Riemen unerwartet reißen, dauert es maximal fünfzehn Minuten, bis ein ungeübter Drechsler die Welle herausgenommen und anschließend wieder zusammensetzt hat …

Der Reitstock

  • Die Teile im Reitstock (Pinole, Spindel etc…) sind alle aus zähem und extrem hartem Stahl. Die Pinole ist noch extra gehärtet und wird daher nicht rosten.
  • Das Gehäuse ist aus Gusseisen.
  • Weitere Pluspunkte des Oneway 2436:
  • Der Pinolenhub beträgt 12 cm.
  • Das Gewinde der Pinole zusammen mit dem Handrad sorgt dafür, das die Pinole schnell und leicht herausgedreht und zurückgedreht werden kann.
  • Die MK3-Aufnahme sorgt für Festigkeit. Auch bei dem Mitlaufkörner.
  • Der Klemmmechanismus, mit dem der Reitstock auf dem Bett befestigt wird, ist beispiellos. Es gibt absolut keine Bewegung, sobald der Handgriff gesichert wurde.
  • Die Pinole ist durchbohrt mit 8 mm.
  • Der Spindelstock hat einen Handgriff auf der Rückseite. Dies macht es sehr einfach den Spindelstock vom Werkstück wegzuziehen. (Dies mag wie eine Kleinigkeit erscheinen, aber ich vermisse es auf fast allen anderen Bänken…)
  • Der hohe Verarbeitungsstandard sorgt dafür, dass der Reitstock leicht über das Bett gleitet.

Das Werkzeugauflagenunterteil

Wo bei einigen Drechselmaschinen noch das Werkzeugauflagenunterteil mit einem Schlüssel festgestellt werden muss, ist dies bei Oneway mit einem Handgriff möglich, der sehr einfach klemmt und auch wieder entspannt. Dieses patentierte System macht es einfach, das Werkzeugauflagenunterteil häufig und schnell zu bewegen. Ich denke, dass es wenig Diskussionen unter Drechslern gibt, dass dieses das beste Werkzeugauflagenunterteil ist, dass erhältlich ist. Dieses Werkzeugauflagenunterteil wird daher oft separat an Drechsler mit Drechselmaschinen anderer Marken verkauft.

 

Die Werkzeugauflage

Die Werkzeugauflage (1 Zoll) klemmt ungewöhnlich gut in dem  Werkzeugauflagenunterteil dank eines einzigartigen Klemmmechanismus, der auch sicherstellt, dass, wenn der Klemmmechanismus lose ist, die Werkzeugauflage leicht verstellt oder herausgenommen werden kann. Dies lässt die Drechselbänke weit hinter sich, bei denen die Werkzeugauflage sehr eng ins Unterteil geht. Auch nach einem Tag bei der Eiche gedrechselt wurde, kann noch leicht mit das Werkzeugauflagenunterteil manövriert werden…

 

Die stufenlose Geschwindigkeitsregelung

  • Frequenzumrichter gibt es in vielen Arten und in Größen. Bei einer Drechselbank braucht man die besten die erhältlich sind.
  • Der Frequenzumrichter ist vorprogrammiert und einsatzbereit.
  • Drehzahl einstellbar zwischen 0 und 3000 U/min. (vorwärts und rückwärts).
  • Erhältlich in 1,5 PS, 2 PS und 3 PS.
  • Dank der ausgeklügelten 3 Phasentechnik ist bereits ein enormes Drehmoment bei 100 U/min vorhanden.
  • Geschwindigkeiten: 70-700/190-1900/305-3050 Umdrehungen pro Minute. Die Riemenscheibe kann in weniger als einer Minute geändert werden.
  • Mit dem Frequenzumrichter können Sie bis zu 1 Minute bei 150% der maximalen Leistung arbeiten.
  • Der Frequenzumrichter schaltet sich aus, wenn es einen Kurzschluss oder einen heftigen ‘Einhaker’ gibt. Um den Motor zu schützen.

Das Bett

  • Das Bett und die Rippen darunter sind auf einem riesigen Stahl-Rohr geschweißt. Die ganze Konstruktion wurde von Spannungen befreit und sehr genau abgeflacht.
  • Die Steifigkeit der Konstruktion ist konkurrenzlos. Steifer noch als ein gusseisernes Bett.

Mitgeliefert wird mit der Drechselbank:

SHARE

SKU 2436 Kategorien , Tag

Select a Pickup Point