CARP 16 mm Ringeisen S Serie

CARP 16 mm Ringeisen S Serie

 59,95

Vorrätig

Auf die Wunschliste
Auf die Wunschliste

Beschreibung

CARP 16 mm Ringeisen  S Serie (ohne Griff)

Fast jeder Drechsler hat wohl ein Ringeisen im Werkzeugbestand. Man kann damit prima in Kopfholz arbeiten. Wenn die Fase anliegt und man nicht zu stark aufdreht, ist es ein gutes Aushöhlwerkzeug und schneidet bestens.

Das CARP Ringeisen ist nach der Lieferung sofort einsatzbereit. Beide Seiten sind scharf.

Das Werkzeug ist aus HSS M 2 Stahl gefertigt. Es wird mit Imbusschrauben im gehärteten Stahlhalter von 36 cm Länge fixiert. Für die Aufnahme in ein Drechselheft hat es eine Stange von 12 mm Durchmesser. Der Ring ist an zwei Seiten geschliffen. Er ist konisch, daher gibt es einen kleinen und einen großen Ring. Die meiste Arbeit erledigt der große, er arbeitet in der Tiefe. Mit dem kleinen Ring kann man prima die Wandung bearbeiten. Auf diese Art arbeitet man immer schneidend.

Besonders in Frankreich ist das Ringeisen ein sehr populäres Werkzeug. Das ist vor allem  Jean-François Escoulen geschuldet, der dessen Gebrauch in seinen Kursen unterrichtet.

Rechtzeitig Schärfen!

Ein Ringeisen muss immer scharf sein. Für die Außenseite ist eine Diamantfeile sehr praktisch. An der Innenseite hat sich ein Schleifstift bewährt, der in eine Bohrmaschine gespannt wird.  Schleif das Werkzeug, bevor es stumpf wird!

Ersatzteile

Extra Ringe sind erhältlich! Es gibt eine 12 mm Version, wenn es klein sein soll, oder den originalen 16mm Schneidring, der bereits im Lieferumfang erhalten ist. Hier gibt es die Extraringe.

Handgriff

Es gibt kurze und lange Handgriffe (Hefte) für Drechselwerkzeuge. Eine Schalenröhre braucht ein langes Heft, eine Profilröhre muss wendig sein und kommt mit einem kurzen Griff aus.  Weiterhin ist es praktisch, die Werkzeuge am Griff zu erkennen, wenn sie im Regal hängen. Ein Drechsler fertigt üblicherweise seine Griffe selber an. Ich habe auch gute, fertige Griffe im Programm. Sehr praktisch ist auch ein Wechselhandgriff. Den findet man hier.

CARP Werkzeuge

Die Carp Werkzeuge werden aus gehärtetem HSS M2 Stahl gefertigt. Sie werden geschmiedet, und /oder gefräst , bis 63-64 HRC gehärtet und anschließend geschliffen und poliert.

S Serie

Carp Werkzeuge aus der S Serie sind aus HSS M2 Stahl gefräst.  Sie werden nicht mehr geschmiedet, da dieses die Struktur des Material verändert. Beim Fräsen ergibt sich für den Hersteller eine bessere Kontrolle des Endresultats. Auch viele Amerikanische Hersteller von Drechseleisen, wie Carter & Son, Robust oder Thompson schmieden nicht mehr, sonder fräsen nur noch.

Härte

Die Qualität eines Drechselwerkzeugs hängt größtenteils von der Härte und der Zähigkeit des Stahls ab. Daher werden die CARP Werkzeuge sehr sorgfältig gehärtet. Das ist ein langwieriger Prozess. Der Stahl wird unter Vacuum erhitzt. Anschließend wird er in drei Etappen gehärtet, anschließend nochmals erhitzt und abgekühlt. Dabei werden in flüssigem Stickstoff Temperaturen bis minus 185 Grad erreicht.  Die Qualitätskontrolle bei den Carp Eisen ist sehr streng. Von jeder Charge werden 5-10 Prozent auf Härte und Zähigkeit kontrolliert.

 

SHARE

SKU CRT16S Kategorien ,

Select a Pickup Point